Musiker



Zurück zur Übersicht

GÜNTHER „SHORTY“ SCHUHBECK – LIVESOUND + „KOHLEN-GÜNTHL“

"Shorty" ist sozusagen der "Bob Fogerty" der Truppe, hierbei aber neben dem Fotografieren noch mit einem Sammelsurium weiterer Aufgaben betraut:

 

 

  • Live-Sound
  • Roadie (nicht "Rowdy" übrigens...)
  • Live-Recording, Studio-Mix, Mastering, etc.
  • CD-Produktion
  • Foto und Film
  • eMails & Website (trotz nur rudimentärer PC-Kenntnisse…)
  • Werbung & Pressearbeit
  • Bandbus-Ankauf und Verkauf, Wartung, etc.
  • Booking & Finanzen ("Kohlen-Günthl")

Shorty mischte in ähnlichen Funktionen auch schon bei "Steinschlag" mit und ist bei den CHOOGLE ROCKERS als quasi "fünftes" Bandmitglied von Anfang an dabei.

Seine musikalischen Vorlieben sind trotz seines "jugendlichen" Alters (Jahrgang 1971) eher konservativ geprägt (Springsteen, Stones, Tom Petty, Nils Lofgren, Cheap Trick, Dire Straits/Knopfler, Ostbahnkurti, usw.).

Zu Creedence kam er 1982 im zarten Alter von 11 Jahren durch eine von Bruder Sepp aufgenommen Musik-Cassette – und war von da an als CCR-Fan in Zeiten von NDW und Elektropop musikalisch ein ziemlicher Außenseiter unter seinen Schulkumpels…


Als digitaler Blindgänger setzt er live auf die gute alte – leider aber auch sauschwere – Analogtechnik:

  • Midas Venice 320
  • LA Audio EQ231 G-SP
  • dbx 166 & 266XL
  • Drawmer DL441
  • Lexicon PCM70
  • Yamaha SPX 90
  • PA HK Actor
  • Div. aktive und passive HK-Monitore
  • Transport: Peugeot Boxer

 

Zurück zur Übersicht